©Stephan Kaminski
©Stephan Kaminski

Genre
Singer/ Songwriter

Heimatstadt
Karlsruhe

Beschreibung
Eingängige Songs und ausdrucksstarke Texte – Sebastian Niklaus kann gar nicht anders, er muss sein Publikum an seinen Gedanken teilhaben lassen. Mit der Vorstellung seines Debütalbums „Ich denk Musik“ in der Rastatter Reithalle begann für den jungen Singer/Songwriter aus Elchesheim-Illingen vor knapp 2 Jahren der Weg in die deutsche Musikszene – und dort ist er mittlerweile auch über die Region hinaus etabliert. Er singt über das Leben, die Liebe (auch die zur Musik) und warum ihm als Elektroingenieur 50 Hz einfach nicht mehr reichen. Auch Liedermacher Konstantin Wecker fand schon lobende Worte für die Werke des jungen Künstlers. Im vergangenen Jahr spielte Sebastian Niklaus zahlreiche Konzerte deutschlandweit, unter anderem beim Hessentag in Kassel, beim VorFEST/DasFEST in Karlsruhe, im Rahmenprogramm des New Pop Festivals sowie eine überregionale Weihnachstour unter dem Motto „Der Niklaus kommt“ mit einem Radiopartner. Aus den Erlebnissen, Eindrücken und Begegnungen dieser Reisen sind neue Songs entstanden. Die präsentiert Sebastian Niklaus ab dem 28. März 2014 auf seiner Tour. Das Auftaktkonzert in der Rastatter Reithalle mit seiner neuen Bandbesetzung, bestehend aus vier jungen Musikern der Mannheimer Popakademie, war zugleich Releasekonzert der von Edo Zanki produzierten Single „In mir“, die im April im Handel erschien.

Musik

Website
facebook.com

www.sebastian-niklaus.com

Advertisements